Süßkartoffeln


Wer liebt sie nicht, die leckerer süße Knolle aus den Tropen? Vollgepackt mit wertvollen Inhaltsstoffen erobert sie unserer Speiseplan. Das hat mich vor ein paar Jahren neugierig gemacht. 

Als einer der ersten norddeutschen Landwirte habe ich mich an die Anpflanzung der bisher nicht heimischen Süßkartoffel im Hildesheimer Bördeboden gewagt und somit zugleich neuen Ackerkulturen eine Chance gegeben.

Die Frage, ob das empfindliche Gemüse auch in Norddeutschland wächst, kann ich hiermit positiv beantworten: Ja, es wächst, und zwar ausgesprochen gut!

Seit 2016 baue ich in unserem Betrieb nun Süßkartoffeln an. Die Sorten sind unseren Klimabedingungen angepasst.

Nicht nur im Zuge der viel diskutierten Anpassungsstrategien für die Landwirtschaft aufgrund der sich ändernden Klimabedingungen, ist die Süßkartoffel eine echt spannende Alternative. Die Knollen kommen zur Zeit zu ca. 90% aus Übersee, sprich USA, Mittelamerika oder Brasilien. Diese langen Transportwege in klimatisierten Containern mit einer fragwürdigen Ökobilanz müssen nicht länger sein, denn durch meine Begeisterung und Engagement sind Süßkartoffeln jetzt auch regional erhältlich.

Wir bieten orangenfleischige, weiße und lilafarbenen Sorten an. Aus unserem klimatisierten Lager können wir frisch aufbereitete Süßkartoffeln mindestens 6 Monate lang liefern. Unsere Süßkartoffeln können mit Schale verzehrt werden, da sie unbehandelt sind.

++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++++aktuell+++

 

Bei uns steht in den nächsten Tagen die Süßkartoffelernte an! Ab Ende Oktober sind unsere Sweeties wieder in vielen Edeka Geschäften, inhabergeführten Rewe Märkten und Hofläden in der Region Hildesheim und Hannover erhältlich.

Wissenswertes über Süßkartoffeln

Ihr wollt mehr über die Geschichte der Süßkartoffel erfahren? Gerne...

Die Süßkartoffel oder Batate ist mit Christoph Kolumbus im 15. Jahrhundert aus Amerika nach Europa gekommen. Lange Zeit war sie vergessen, bis sie jetzt als gesundes Gemüse wiederentdeckt wurde. In Amerika, Afrika uns Asien haben regionale Sorten einen festen Platz im Speiseplan. Der größte Süßkartoffelproduzent ist spannenderweise momentan China. Die Chinesen bevorzugen allerdings  die weißfleischigen Knollen. 

 

Im Gegensatz zu den "normalen" Kartoffeln (Nachtschattengewächse) gehören sie zu den Windengewächsen: Nicht nur die Knollen sind essbar, sondern auch die Ranken und Blätter. In Afrika zum Beispiel, werden sie oft wie Spinat zubereitet oder als Salat gegessen.

 

Süßkartoffeln stammen aus den Tropen und lieben warmes bis heißes Wetter. Frost dagegen mögen sie überhaupt nicht, sie sterben ab.

Für einen optimalen Start pflanzen wir im Mai unbewurzelte Stecklinge auf Kartoffeldämme. Zuerst bildet sich ein dichtes, tiefes Wurzelwerk, anschließend ein Teppich aus vielen Trieben und Ranken, die die Oberfläche bedecken. Das bildet die Grundlage für ein gutes Knollenwachstum.  Die Pflanzen beenden ihr Wachstum, wenn es im Herbst kälter als 10°C wird. 


Warum Vorstadtgemüse-Süßkartoffeln?

Vorstadtgemüse-Süßkartoffeln...

...sind eine regionales Produkt mit nachvollziehbarer Herkunft.

...sind Dank unserer Engagements und Pioniergeistes die ersten professionell und erfolgreich angebauten Süßkartoffeln in Norddeutschland.

...stehen für langjährige Erfahrung und umfangreiches Know-How im Anbau.

...sind ein trendiges und vor allem gesundes Wurzelgemüse mit hoher Wachstumsrate beim Verzehr in Deutschland.


Informationen zum Handel mit Vorstadtgemüse-Süßkartoffeln

Die Vermarktung unserer Süßkartoffeln erfolgt unter der Marke "Vorstadtgemüse" in der Region Hildesheim, Hannover, Braunschweig im LEH.

Schwerpunkt im Anbau liegt auf den bekannten orangenfleischigen Sorten.

Auf Wunsch sind auch Spezialsorten möglich: weiße Schale/weißes Fleisch oder lilafarbene.

Die vollständige Zertifizierung und Nachvollziehbarkeit und der Produktionskette von Vermehrung bis Anbau Ernteprodukt, Aufbereiten-Verpacken (GLOBAL GAP) ist gewährleistet.

Die Lagerung erfolgt im klimatisierten Lager (Temperatur/Luftfeuchte) bis 10 Monate.

Das Sortieren, Waschen und Verpacken geschieht in eigener Regie.

Wir verpacken nach Kundenwunsch: Von der 6kg Kartonsteige/Faltkiste bis 12kg Pfandkiste/Karton.

Sie haben Interesse daran, Vorstadtgemüse-Süßkartoffeln zu vermarkten? Bitte sprechen sie uns für ein individuelles Angebot an. 

Wir helfen Ihnen gerne weiter.