So funktioniert das


Wir pflanzen bzw. säen auf unserem Acker mehr als 20 verschiedene Gemüsesorten, Kräuter und Blumen abwechselnd in langen Reihen. 

Danach teilen wir im rechten Winkel dazu die einzelnen Parzellen ab.

Eine Parzelle hat dann die Größe von etwa 50 qm.

 

Im Mai übergeben wir eine dieser Parzellen an dich. Du kommst von da an bis November, wann immer du willst, pflegst, wässerst und erntest was wir für dich gepflanzt haben.

Falls dein Lieblingsgemüse nicht dabei ist, kannst du auf einer kleinen Freifläche auch deine eigenen Wunschpflanzen anbauen.

Du solltest wissen, dass du für die Pflege deiner Parzelle ungefähr 2 Stunden pro Woche kalkulieren musst.

Alle notwendigen Gartengeräte findest du vor Ort, ausreichend Wasser zum Gießen steht für dich bereit. Du brauchst nur ein scharfes Messer zum Abschneiden deines frischen Gemüses mitzubringen und natürlich ein Korb oder eine Tasche, um deine Schätze nach Hause zu tragen.

Wenn du bis jetzt vielleicht noch nie gegärtnert hast und deshalb viele Fragen hast - kein Problem!

Wir sind für dich da. In der Bauernsprechstunde beraten wir dich gerne und unsere regelmäßigen Newsletter informieren dich über alles rund um dein Vorstadtgemüse.

Aber du fragst dich, warum du plötzlich Vorstadtgärtner werden sollst?


Wir könnten dir jetzt aufrechnen, welchen finanziellen Nutzen du hast, wenn du eine Parzelle bewirtschaftest, anstatt dein Gemüse im Supermarkt zu kaufen. Eine Parzelle versorgt unter guten Bedingungen und regelmäßiger Pflege eine vierköpfige Familie die ganze Saison!

 

Viel wichtiger finden wir, das du die Herkunft deines Gemüses genau kennst. Du hast es gepflegt, wachsen sehen und selbst geerntet!

Besonders ist auch die Vielfalt, die dir deine Parzelle bietet, so lernst du neue Gemüsearten kennen.

Wie oft ertappst du dich dabei, immer wieder die gleichen Sorten zu kaufen?

Ein weiterer Vorteil für dich ist die Möglichkeit, den Spaß am Gärtnern erst einmal auszuprobieren. Du mietest deinen Garten für eine Saison und danach entscheidest du neu! Du brauchst dir kein Equipment für dein neues Hobby zu kaufen. Es ist alles schon da.

Und ist es nicht auch einfach wunderbar, mal aus der Stadt raus zukommen, an der frischen Luft zu arbeiten und sich am Anblick eines schönen Gartens zu freuen?

Für uns ganz selbstverständlich, aber trotzdem: wir freuen uns über alle Kinder, die dich bei der Ernte deines Vorstadtgemüses tatkräftig unterstützen. Für sie ist der Garten ein ganz besonders sinnliches Erlebnis. Du wirst staunen, was Kinder plötzlich alles essen mögen, wenn sie es selbst geerntet haben. Aber wenn es doch mal zu anstrengend wird, steht unsere mobile Sandkiste zum Buddeln und Entspannen bereit. So kannst du deine kleinen Erntehelfer immer im Auge behalten, während du dich um deinen Garten kümmerst.

 

Du hast Lust bekommen, Vorstadtgärtner zu werden? Hier geht es zur Anmeldung.